Veranstaltungen, die nach Absprache möglich sind

 

Wenn Sie Interesse an einer der nachfolgenden Veranstaltungen haben, kann ich Sie gerne auf eine Warteliste setzen.
Sobald die Mindestteilnehmerzahl (in der Regel vier Personen) erreicht ist, werde ich einen Termin festlegen und mich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Drei wichtige Hinweise, auf deren Beachtung wir großen Wert legen, möchte ich gleich zu Beginn anbringen:

Die Seminare, Gespräche ..... finden ausschließlich in meinem Arbeitszimmer (= Seminar-raum), also nicht im Privatbereich/Garten, statt. 

Während Sie bei mir sind, versorgen Sie Ihre tierischen Gefährten bitte anderweitig, da in unserem Haushalt Katzen leben, die Hunde nicht gewohnt sind bzw. schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht haben. Danke.

Ziel meiner Tätigkeiten ist es, Ihnen Wissen zu vermitteln und die Anwendung dessen zu ermöglichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bewirtung im Seminarraum dabei eher zweitrangig behandelt wird.

 

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt bis auf eine Ausnahme ("weitere Einblicke in die bewusste telepathische Tierkommunikation, verbunden mit zwei begleiteten schamanischen Reisen, Schwerpunkt Krafttiere" = vier Personen) sieben Personen. Dies wurde bewusst festgelegt, denn ich möchte, dass sich jeder Gast räumlich entfalten kann und die größtmögliche Unterstützung erhält. Dies geschieht auch durch die Gruppe. 
Bei meinen Veranstaltungen erhält jeder Teilnehmer ein ausführliches Handout, damit auch später im Bedarfsfall noch nachgelesen werden kann.

 

Maßgeblich für die Platzvergabe ist der Eingang der jeweiligen Anzahlung (möglichst per Überweisung). Eine Rückerstattung ist nur möglich, sofern Sie einen tatsächlich teilnehmenden Ersatz für den gebuchten Termin finden.

 

Bitte bringen Sie zu allen Veranstaltungen Hausschuhe oder dickere Socken mit. Danke.

 

Parkplätze stehen in unserem Hof  und entlang der Straße zur Verfügung. Bitte halten Sie die Wendeplatte frei, auch wenn dort bereits Fahrzeuge abgestellt wurden.

Herzlichen Dank.

Alle Gebühren sind incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Hinweis für Allergiker: in unserem Haushalt leben mehrere Katzen

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 

Mittwochs, 18.00 bis 20.00 Uhr

Einführungsabend
zum Eintagesseminar "Einblicke in die bewusste telepathische Tierkommunikation"

Die Gebühr in Höhe von € 20,00 wird auf den Seminarpreis angerechnet. Diesen Termin möchte ich Ihnen sehr ans Herz legen. Ziel ist es, alle Teilnehmer des nachfolgenden Tageskurses auf den gleichen Wissensstand zu bringen.

 

 

Samstags, 10.00 bis 19.00 Uhr

"Einblicke in die bewusste telepathische Tierkommunikation"
€ 120,00 (Wiederholer/innen € 100,00) pro Person,  
(Reduzierung der Teilnahmegebühr für Wiederholer/innen lediglich bei diesem Seminar möglich.)

incl. € 30,00 Anzahlung pro Person 

Saft und Mineralwasser sowie am Nachmittag zusätzlich einfaches Gebäck und Kaffee stehen im Seminarraum kostenlos zur Verfügung. Falls Sie Tee bevorzugen, dürfen Sie sich gerne Ihre persönliche Lieblingssorte (Portionsbeutel) mitbringen. Ein Wasserkocher ist vorhanden. In der Mittagspause ist ein Besuch in einem Illertisser Restaurant vorgesehen. Speisen und Getränke sind dort von jedem Teilnehmer selbst zu bezahlen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass diese Auszeit sinnvoll und meist auch notwendig sein wird. Zudem ist es aus meiner Sicht ratsam, die Terminplanung für diesen Samstagabend offen zu gestalten, um ggf. einem gesteigerten Ruhebedürfnis nachkommen zu können.
Ihre tierischen Gefährten lassen Sie bitte zu Hause und bringen stattdessen jeweils vier ausgedruckte Fotos, also keine Bilddateien, von ihnen mit. Die Tiere, mit denen Sie telepathisch in Verbindung treten möchten, müssen darauf separiert abgebildet sein, was auch durch glatte Schnitte erreicht werden kann. Die Augen müssen immer gut sichtbar und geöffnet sein. Das Alter der Aufnahme(n) ist gleichgültig.
Wenn das Tier nicht Ihnen gehört, müssen Sie die ausdrückliche Erlaubnis des Besitzers haben, telepathisch mit seinem tierischen Gefährten kommunizieren zu dürfen. 

 

 

Samstags, 10.00 bis 19.00 Uhr

"Weitere Einblicke in die bewusste telepathische Tierkommunikation, verbunden mit zwei begleiteten schamanischen Reisen, Schwerpunkt Krafttiere"
* € 120,00/** € 150 pro Person,
* incl. € 30,00/** € 50 Anzahlung pro Person 

Die Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist der vorherige Besuch des Seminars "Einblicke in die bewusste telepathische Tierkommunikation" in meinem Hause.

* maximale Teilnehmerzahl: vier Personen à € 120,00

** Mindestteilnehmerzahl: drei Personen à € 150,00

Saft und Mineralwasser sowie am Nachmittag zusätzlich einfaches Gebäck und Kaffee stehen im Seminarraum kostenlos zur Verfügung. Falls Sie Tee bevorzugen, dürfen Sie sich gerne Ihre persönliche Lieblingssorte (Portionsbeutel) mitbringen. Ein Wasserkocher ist vorhanden. In der Mittagspause ist ein Besuch in einem Illertisser Restaurant vorgesehen. Speisen und Getränke sind dort von jedem Teilnehmer selbst zu bezahlen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass diese Auszeit sinnvoll und meist auch notwendig sein wird. Zudem ist es aus meiner Sicht ratsam, die Terminplanung für diesen Samstagabend offen zu gestalten, um ggf. einem gesteigerten Ruhebedürfnis nachkommen zu können.
Ihre tierischen Gefährten lassen Sie bitte zu Hause und bringen stattdessen jeweils vier ausgedruckte Fotos, also keine Bilddateien, von ihnen mit. Die Tiere, mit denen Sie telepathisch in Verbindung treten möchten, müssen darauf separiert abgebildet sein, was auch durch glatte Schnitte erreicht werden kann. Die Augen müssen immer gut sichtbar und geöffnet sein. Das Alter der Aufnahme(n) ist gleichgültig.
Wenn das Tier nicht Ihnen gehört, müssen Sie die ausdrückliche Erlaubnis des Besitzers haben, telepathisch mit seinem tierischen Gefährten kommunizieren zu dürfen.

Bitte bringen Sie zusätzlich eine Isomatte und zwei waschbare Decken mit, damit es für Sie bei der schamanischen Reise angenehm weich und warm ist. Zudem ist ein kleines Kissen oder etwas ähnliches als Unterlage für den Kopf ratsam. An einen leichten blickdichten Schal oder ein kleines entsprechendes Tuch sollten Sie bitte ebenfalls denken, damit Ihre Augen bei Bedarf abgedeckt werden können. Aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmer ist es mir unter Umständen nicht möglich, den Raum nach Ihren persönlichen Wünschen abzudunkeln.

 

 

Samstags, 12.30 bis 16.00 Uhr

"Die liegende Acht/Lemniskate"
€ 25,00 pro Person,
incl. € 15,00 Anzahlung pro Person 

kraftvolles Symbol auf dem Weg zur inneren Harmonie

theoretische Einführung und praktische Übungen

Jeder Teilnehmer erhält die passenden Räucherstäbchen, zwei Kopiervorlagen für das Symbol, eine Kordel sowie, wie bei meinen Veranstaltungen üblich, ein ausführliches Handout, damit die liegende Acht/Lemniskate auch später noch reichlich Anwendung finden kann. 

 

 

Samstags, 12.30 bis 16.00 Uhr

 Kombinationstermin:  

„Räuchern“ und 

„Einführung in das bewusste Erleben der Zeit ‚zwischen den Jahren’ anhand des Buches
‚Das Geheimnis der Rauhnächte’ von Jeanne Ruland“ 

€ 25,00 pro Person,

incl. € 15,00 Anzahlung pro Person 

Die Tage „zwischen den Jahren“ sollte, wer es ermöglichen kann, frei nehmen und genießen. In dieser Wendezeit kann die Deutung des kommenden Jahres unterstützt, ja sogar beeinflusst werden. Diese Zeit sollte besonders achtsam und bewusst begangen werden, da sich das neue Jahr bereits entwickelt. Eine große Bedeutung kommt hier auch dem Räuchern, einer uralten Tradition in vielen Kulturen dieser Welt, zu. Das „Verbrennen“ von natürlichen Substanzen (Harze, Hölzer und Kräuter) kann Veränderungen in vielen Bereichen bewirken. An diesem Nachmittag möchte ich Ihnen deshalb einen kleinen praktischen wie auch theoretischen Einblick in dieses vielfältige Themengebiet geben.

 

 

Samstags, 12.30 bis 16.00 Uhr
Grundkurs "Pendeln, eigentlich ganz einfach"
Schwerpunkt Bachblüten
€ 25,00 pro Person,
incl. € 15,00 Anzahlung pro Person 

Jeder Teilnehmer erhält, solange der Vorrat reicht, einen handgedrechselten Holzpendel (z.B. Birne, Walnuss,  Pflaume, Robinie) oder einen Pendel aus Bergkristall als Geschenk.

 

Samstags, 12.30 bis 16.00 Uhr

Andere(n) und sich selbst vergeben und segnen. 

€ 25,00 pro Person,

incl. € 15,00 Anzahlung pro Person 

Beziehungen werden geheilt und ein Leben in Harmonie wird möglich. Das kommende Jahr kann z.B. Monat für Monat um die Jahreswende herum gesegnet werden. Dadurch können Ereignisse, die geschehen müssen, abgemildert werden.

Vergebung und Segnung sind zwei sehr wichtige Handlungen. In diesem Seminar werden beide ausführlich anhand der Bücher "Die Kraft der Segnung" (Jeanne Ruland, Schirner Verlag) und "Ho'oponopono, Das hawaiianische Vergebungsritual" (Ulrich Emil Duprée, Schirner Verlag) besprochen.

  

 

Samstags, 12.30 bis 16.00 Uhr
"Grundlagen der 2-Punkt-Methode"
€ 60,00 pro Person, 

incl. € 30,00 Anzahlung pro Person
Bei der 2-Punkt-Methode geht es darum, Blockaden zu verändern. Dies geschieht durch das Verbinden von zwei Punkten. Der erste ist die Absicht, die gegenüber dem Thema besteht, der andere steht für mögliche Lösungsansätze.

 

 

Samstags, 12.30 bis 16.00 Uhr
"Vertiefung und Erweiterung der 2-Punkt-Methode"
€ 60,00 pro Person,

incl. € 30,00 Anzahlung pro Person 
Voraussetzung: vorherige Teilnahme am Seminar "Grundlagen der 2-Punkt-Methode"

 


Samstags, 
12.30 bis 16.00 Uhr

"weitere Vertiefung und Erweiterung der 2-Punkt-Methode"
€ 60,00 pro Person,
incl. € 30,00 Anzahlung pro Person 

Voraussetzung: vorherige Teilnahme an den Seminaren "Grundlagen der 2-Punkt-Methode"und "Vertiefung und Erweiterung der 2-Punkt-Methode"